Waldfriedhof Stuttgart_Jungfrau_mit_Träneschale_Karayaglobal

Der Bestatter Fulrich-Niederberger informiert: Waldfriedhof Stuttgart


Bild: Aus Wikipedia, Fotograf Gert D. Geissler, Waldfriedhof Stuttgart_Jungfrau_mit_Träneschale_Karayaglobal-CC BY-SA 3.0

Der Waldfriedhof Stuttgart ist mit ca. 30,7 ha und ungefähr 15.000 Grabstellen Stuttgarts drittgrößter Friedhof.

Erstbelegung: 21.09.1914
Größe des Friedhofs:
ca. 30,7 ha
Anzahl der Grabstellen:
ca. 15.000
Sitzplätze in der Feierhalle:
143
Stehplätze in der Feierhalle:
300

Adresse Waldfriedhof Stuttgart: Waldfriedhof 3, 70597 Stuttgart, Tel. 0711 216-60836

Verkehrsanbindung: Seilbahn Linie 20, Haltestelle Waldfriedhof

Friedhofsträger: Landeshauptstadt Stuttgart

Bestattung auf dem Waldfriedhof durch das Bestattungsinstitut Fulrich-Niederberger


Wikipedia schreibt: Der Waldfriedhof Stuttgart wurde 1913 kurz vor Ausbruch des Ersten Weltkriegs nach den Plänen des Stuttgarter Stadtbaudirektors Albert Pantle angelegt. Auf dem Friedhof, der im Stuttgarter Stadtbezirk Degerloch liegt, sind zahlreiche Prominente bestattet. Der Name des Friedhofs verweist darauf, dass er mitten im Mischwaldbestand des Degerlocher Walds errichtet wurde.[1]

Der Friedhof besteht aus zwei Teilen:

  • dem älteren und größeren westlichen Hauptteil
  • und dem jüngeren, östlich gelegenen Waldfriedhof-Viereichenhau.

Mit einer Fläche von 30,7 Hektar ist der Waldfriedhof Stuttgarts größter Friedhof, mit seinen 15.000 Grabstellen ist er der drittgrößte Stuttgarter Friedhof. Er ist in die Abteilungen 1-35 (Hauptteil) und 50-75 (Viereichenhau) aufgeteilt.[2]

Auf dem Friedhofsgelände befinden sich eine Feierhalle, ein Verwaltungsgebäude, ein Leichenhaus und drei Ehrenmale für die Gefallenen der beiden Weltkriege. Dem Friedhof benachbart ist der weiter östlich gelegene Dornhaldenfriedhof, der 1974 angelegt wurde.

Eine Standseilbahn aus dem Jahre 1929 verbindet den Südheimer Platz mit dem 100 Meter höher gelegenen Friedhof.

Weiterlesen…


 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.