Hoppenlaufriedhof-Grabfeld-Alphacentauri

Der Bestatter Fulrich-Niederberger informiert: Hoppenlaufriedhof Stuttgart

Gegründet wurde der Hoppenlaufriedhof im Jahre 1626 und bis 1824 wurde der Friedhof auf etwa 7.000 Grabstellen erweitert.

Erstbelegung: 18.019.1628, 1880 geschlossen
Größe des Friedhofs:
ca. 3,5 ha
Anzahl der Grabstellen:
ca. 7.000

Adresse Hoppenlaufriedhof: Rosenbergs. 7, 70174 Stuttgart

Verkehrsanbindung: Bus Linien 41, 42 und 43, U-Bahn Linie U4, Haltestelle Rosenberg-/Seidenstraße

Friedhofsträger: Landeshauptstadt Stuttgart

Bestattung auf dem Hoppenlaufriedhof Stuttgart durch das Bestattungsinstitut Fulrich-Niederberger


Wikipedia schreibt: Der Hoppenlaufriedhof ist der älteste noch erhaltene Friedhof Stuttgarts, gelegen in Stuttgart-Mitte, nahe dem Universitätsgelände und der Liederhalle.

Die Denkmalstiftung Baden-Württemberg ernannte den Hoppenlaufriedhof zum Denkmal des Monats November 2015.

Weiterlesen…


Bild: Hoppenlaufriedhof-Grabfeld-Alphacentauri-CC BY-SA 3.0

 

 

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.